Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr durchgehend,
Samstag von 9 bis 12 Uhr.

Im Sommer (Sommerferien) ist Samstag geschlossen. In Ferienzeiten können die Öffnungszeiten abweichen, aktuelle Infos finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle.

Unsere Adresse ist: Wiener Flötenwerkstatt Werner Tomasi Ges.m.b.H., A-1030 Wien, Neulinggasse 20 (ca. 10 Gehminuten vom Schloss Belvedere, ca. 5 Gehminuten von der Universität für Musik entfernt)

Anreise

Mit dem Auto: Karte und Route

Weitere Infos: Baustellen- Infos: Stadt Wien: www.wien.gv.at/verkehr/baustellen/index.htm ÖAMTC: www.oeamtc.at

Aktuelle Hinweise finden Sie ggf. auch unter Aktuell

ACHTUNG: Der 3.Bezirk ist montags bis freitags von 9 bis 20 Uhr Kurzparkzone, Sie benötigen Parkscheine um das Auto abzustellen (sind in Trafiken erhältlich). Siehe auch HIER.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie uns erreichen:

  • Mit der U-Bahn Linie 3, Station Rochusgasse, Ausgang Hainburgerstraße,
  • mit der Straßenbahn Linie O, Station Neulinggasse,
  • mit dem Bus Linie 4a, Station Neulinggasse / Ungargasse und
  • mit der Schnellbahn, Station Rennweg.

Karte Wiener Flötenwerkstatt

Nein! Aber wir führen alles rund um Flöten:

Querflöten, Piccoloflöten, Altquerflöten, Bassquerflöten, Holzquerflöten, ...Blockflöten (Garklein, Sopranino, Sopran, Alt, Tenor, Bass, Großbass ...)

Zubehör zu Quer- und Blockflöten Noten für Quer- und Blockflöte von Renaissance bis Pop, Fachbücher, Unterrichtsmaterialien, Notenständer, Mitspiel-CDs, ... Senden Sie uns eine Anfrage!

 

Das können wir nicht versprechen!

Generell ist es so, dass vor der „Behandlung“ eine „Diagnose“ gestellt werden muss, erst dann kann gesagt werden, wie lange die Reparatur dauert! In ganz dringenden Fällen ist wahrscheinlich eine „Notoperation“ möglich, oder wir leihen Ihnen gegen eine kleine Gebühr ein Ersatzinstrument.

Wie lange dauert eine Reparatur? Das hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Art der notwendigen Reparatur.
  • Alter und Zustand des Instrumentes.
  • Über den Umfang und die voraussichtliche Dauer der Reparatur können wir erst nach einer Untersuchung des Instrumentes in unserer Werkstatt entscheiden.

Als Richtwert gilt bei Querflöten: Für ein „kleines Service“ 2 Tage bis 1 Woche. Für eine Generalüberholung ist eine Anmeldung erforderlich, sie dauert 1 bis 1½ Wochen

Richtwerte für Blockflöten: Kleines Service 2 – 3 Tage.
In manchen Fällen geben wir Reparaturen außer Haus, Dauer auf Anfrage.

Siehe auch: Was wird bei einer Querflötenreparatur gemacht?Was wird bei einer Blockflötenreparatur gemacht?

Wir schicken Ihnen alle Artikel aus unserem Sortiment per Post zu! Nicht nur Instrumente, auch Noten und Zubehör.

Falls es einmal schnell gehen muss senden wir das Paket per EMS: Die Sendung ist dann am Vormittag des nächsten Wertags bei Ihnen.

Wenn Sie tagsüber nicht zu Hause sind, liefern wir Ihnen Ihre Reparaturflöte oder Bestellung auch an Ihren Arbeitsplatz. Auch Lieferung an eine 24h Stunden Abholstation der Post ist möglich. Hier können Sie nach Abholstationen in Ihrer Näche suchen (links unter "Selbstbedienungsservices" auf "SB Zone 24/7" klicken)

Lieferung ins Ausland auf Anfrage.

Pakete

Pakete

Post Abholstation

Post Abholstation

Selbstverständlich können Sie uns Ihre Flöte schicken. Damit Ihr Instrument bei uns sicher und unbeschädigt ankommt beachten Sie bitte folgendes:

  • Kontrollieren Sie, ob das Instrument im Etui oder Koffer gut verstaut ist und nicht lose liegt (im Etui ‘klappert’), und verschicken Sie bitte das Instrument niemals nur im Etui oder Kasten!
  • Verwenden Sie einen stabilen Karton und stopfen ihn fest mit Füllmaterial (z.B. zerknülltes  Zeitungspapier) aus, und
  • verschließen ihn gut Paketband (kein Tixo).
  • In das Paket legen Sie bitte einen Zettel mit Ihrem Namen, Adresse, Telefonnummer und Problembeschreibung.
  • Heben Sie den Aufgabeschein solange auf, bis Sie das Instrument wieder zurückbekommen haben. Es ist nicht notwendig, das Paket als Sperrgut aufzugeben.
  • Wir schicken das Instrument nach der Reparatur per Post wieder retour.
Beispiel für Verpackung

Beispiel für gute Verpackung. Die Schachteln gibt es bei der Post.

Geknickte Flöte

Sie wollen sicher nicht, dass Ihre Flöte so bei uns ankommt? ;-)

Das hängt von der Art der Blockflöte ab. Flöten der Einstiegsklasse müssen nicht unbedingt eingespielt werden. Holzflöten dieser Klasse werden in der Herstellung parafiniert, was sie widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit macht und das Holz künstlich härtet. Flöten aus Kunsststoff bzw. mit Kunststoffkopfstück müssen selbstverständlich nicht eingespielt werden.

Blockflöten höherer Qualität muss man einspielen, um das Holz an Feuchtigkeit zu "gewöhnen". Mit dieser Faustregel liegen Sie im "grünen Bereich": Angfangs nicht mehr als 10 - 15 Minuten täglich spielen und die Dauer wöchentlich um 10 - 15 Minuten erhöhen bis eine Gesamtspielzeit von ca. 2 Stunden erreicht ist.

Mehr:

Im Lieferumfang von Querflöten ist enthalten*:

  • Etui
  • Etui-Überzug
  • Putzstab
  • Reinigungstuch für innen
  • Reinigungstuch für außen
  • ggf. Stöpsel (bei Ringklappenflöten)

* Ausführung und Umfang des Zubehörs kann bei einzelnen Flöten abweichend sein.

qfl zubehoer 2

Etui und Überzug

qfl zubehoer 1

Zubehör

Im Lieferumfang von Blockflöten ist enthalten*:

  • Tasche oder Etui
  • Putzstab oder Reinigungsbürste
  • Reinigungstuch
  • Beschreibung und Pflegeanleitung
  • Korkfett

* Ausführung und Umfang des Zubehörs kann bei einzelnen Flöten abweichend sein.

IMG 2953

Blockflötentaschen / -etuis

IMG 2958

Zubehör

Glossar

Querflöte
C-Fußstück:
Standard bei Querflöten, tiefster Ton ist c1
H-Fußstück:
Erweitert den Tonumfang der Querflöte um einen Halbton nach unten, tiefster Ton ist h.
E-Mechanik:
Spezielle Mechanikausführung, die das Ansprechen von e3 erleichtert
Vorgezogenes g:
offset-g Klappen

Meist zusammen mit E-Mechanik, die Klappen für das g sind vorversetzt.

Geschlossenen Klappen:
Flöte mit geschlossenen Klappen
Ringklappen:
Flöte mit RingklappenBei Ringklappenflöten haben fünf Klappen Löcher, die mit den Fingern abgedeckt werden (wie bei einer Blockflöte). Dieses System hat sich schon vor Längerem bei Profiflöten durchgesetzt und wird jetzt auch bei Schulflöten immer öfter eingesetzt.
Vorteile:
• Verbesserung der Fingerhaltung • Möglichkeit, Glissandi, ¼-Töne, Mikrointervalle und Mutiphonics zu spielen.
Spitzdeckel:
Polster:
Dichtelemente in den Klappen der Querflöten
Mechanik-Schrauben:
zylindrische Schraube
Zylindrische Schraube
konische schraube
Konische Schraube
Dienen zur spiel-freien Befestigung der Mechanik an den Ständern.
Stellschrauben:
Kleine Schrauben zur Feinjustierung der Mechanik - Alternative (bei Flöten ohne Stellschrauben) ist das Justieren mit dünnen Papierschichten.
Tonlöcher:
Gezogene Tonlöcher werden - wie der Name schon sagt - aus dem Rohr gezogen, gelötete werden extra angefertigt und auf das Rohr gelötet.
Kamin:
Verbindungsteil zwischen Kopfstückrohr und Mundplatte
Blockflöte
Deutsche und barocke Bauweise / Griffweise:
deutsche / barocke Bauweise
Die deutsche Bauweise ist im 20 Jhdt. entstanden und populär geworden, weil das für das f1 kein Gabelgriff gebraucht wird. Wegen der Nachteile dieser Bauart - Schwächen in der Intonation - ist sie inzwischen kaum mehr gebräuchlich.